Offizielle Webseite der FRAPORT SKYLINERS
Deutsch
 

Isaac Bonga bleibt im NBA-Draft

Isaac Bonga hat die Frist vom Rückzug verstreichen lassen und sich somit endgültig für den NBA-Draft in der Nacht auf Freitag, 22. Juni (01:00 Uhr) angemeldet.

Bei der Veranstaltung in Brooklyn werden die Rechte an internationalen Nachwuchsspielern an die NBA-Teams vergeben. Der 18-jährige wird der jüngste Spieler sein, dessen Rechte sich in diesem Jahr eines der NBA-Teams sichern kann.

Richard Freudenberg  ist nach seinem College-Vertrag in der Saison 2016-17 dagegen automatisch beim Lotterieverfahren dabei.

Isaac Bonga erzielte in der abgelaufenen Saison für die FRAPORT SKYLINERS in 21 Minuten 6.0 Punkte, 3.1 Rebounds und 2.3 Assists im Schnitt. Richard Freudenberg kam pro Spiel auf 2.9 Punkte und 1.2 Rebounds in achteinhalb Minuten Spielzeit pro Spiel

Dr. Gunnar Wöbke (geschäftsführender Gesellschafter): „Die Nacht vom 21. auf den 22. Juni ist für Isaac und Richard und Ihre Familien eine ganz besondere, denn der NBA-Draft ist im wahrsten Sinne des Wortes "ein einmaliges Erlebnis". Das erlebt man max. einmal in einer Spielerkarriere und beide haben jahrelang darauf hingearbeitet. Aber auch für die gesamte FRAPORT SKYLINERS Familie ist diese Nacht natürlich etwas ganz besonders, da wir nach langer Zeit wieder mal einen Spieler Draft dabei haben – und dann gleich zwei!
Wir werden den Draft mit Spannung verfolgen und wünschen den beiden viel Glück.“

Kommentare:

Keine Kommentare vorhanden
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld





 

12.06.2018, Alter: 125 Tag(e)

Von: Bjarne Tannen