Offizielle Webseite der FRAPORT SKYLINERS
Deutsch
 

Am Freitag in Bayreuth im direkten Duell um Platz sechs

Zum Auftakt des 28. Spieltags der easyCredit BBL führt der Weg für die FRAPORT SKYLINERS knapp 300 Kilometer Richtung Osten. Am Freitag um 19.00 Uhr sind die Frankfurter bei medi bayreuth zu Gast und wollen mit einem Sieg am direkten Konkurrenten vorbeiziehen. Das Spiel wird live auf www.telekomsport.de übertragen.



Große Nachfrage für Heimspiel gegen München – nur noch wenige Karten verfügbar

Es ist jedes Mal eines der Highlights im Saisonkalender: das Heimspiel gegen den FC Bayern München Basketball (Sonntag, 15. April, 15 Uhr). Aufgrund der hohen Nachfrage empfehlen wir allen Fans und Freunden, die noch keine Karten haben, sich zeitnah welche zu sichern – Karten der Preisgruppe 1 sind bereits ausverkauft, in den weiteren Kategorien sind nur noch kleine Kontingente verfügbar.

Karten sind erhältlich über Tel. 069-92887619 oder www.fraport-skyliners.de/tickets


Stimme zum Spiel

Gordon Herbert: „Das Spiel in Bayreuth ist für beide Teams sehr wichtig. Wir haben in den letzten Spielen Punkte liegen gelassen. Durch einen Sieg in Bayreuth können wir bei ihnen aber wichtige Punkte mitnehmen. Dort zu spielen ist nie leicht, aber ich freue mich auf das Spiel. Als Team haben wir aus der Niederlage gegen Gießen viel lernen können und die Spieler haben sich die Widrigkeiten sehr zu Herzen genommen. Wir müssen jetzt den nächsten Schritt nach vorne machen. Im Moment haben wir zum ersten Mal in dieser Saison eine vollständige Trainingsgruppe zusammen. Bis auf Niklas Kiel sind alle im Mannschaftstraining. Wir haben in den kommenden Tagen ein sehr intensives Programm, da werden wir jeden Spieler benötigen. Ich mag dieses Team sehr und denke, dass wir die Möglichkeit haben, eine sehr gute Mannschaft zu sein, wenn wir gesund bleiben. Die größte Aufgabe ist jetzt, dass wir defensiv konstanter spielen und rebounden.“



Rund um das Spiel

  • Am vergangenen Mittwoch absolvierten die Oberfranken noch ihr Rückspiel im Basketball Champions League-Viertelfinale gegen den Ligakonkurrenten aus Ludwigsburg und unterlagen knapp. Das kumulierte Ergebnis aus Hin- und Rückspiel betrug 163:170. Die Partie am Mittwoch gab das Team von Raoul Korner mit 77:89 ab, nachdem das Hinspiel noch mit 86:81 gewonnen wurde. Damit endete die Europareise der Bayreuther im Viertelfinale des Wettbewerbs.
  • Bayreuth ist für Frankfurt nicht unbedingt ein gutes Pflaster. Der letzte Sieg dort liegt bereits sechs Jahre zurück. Im Februar 2012 gewann man dort unter Regie von Muli Katzurin mit 57:90. Gordon Herbert hat als Frankfurter Headcoach noch keinen Sieg zurück in die Mainmetropole holen können.
  • Zwei Heimspiele haben die FRAPORT SKYLINERS in dieser Saison gegen Bayreuth schon ausgetragen. Beim Liga-Hinspiel im Oktober gelang ein knapper 72:68-Heimsieg. Phil Scrubb war mit 20 Punkten bester Werfer. Der Pokalhammer im Januar ging hingegen mit 74:96 an die Gäste.
  • In der Tabelle weisen beide Teams 16 Erfolge auf. Bayreuth rangiert mit einem Spiel und einer Niederlage weniger, derzeit auf Rang sechs, den die FRAPORT SKYLINERS (elf Niederlagen) mit einem Sieg erobern können.
  • Beide Teams unterlagen am vergangenen Wochenende Gießen. Die Frankfurter verloren zuhause mit 70:86, Bayreuth musste sich zwei Tage später auswärts bei den Mittelhessen mit 107:96 geschlagen geben. Die FRAPORT SKYLINERS konnten am Ostermontag jedoch mit dem Heimsieg gegen den Mitteldeutschen BC (83:67) die richtige Reaktion zeigen.
  • Mit dem Ägypter Assem Marai haben die Gastgeber den fünftbesten Rebounder der Liga (6.8) in den eigenen Reihen. Daneben agiert Nate Linhart (9.7 Pkt, 4.4 Reb, 3,4 Ass, 1.2 Stl) als Allzweckwaffe. Bester Scorer ist Aufbauspieler Gabe York (14.9 Pkt)
  • Auf Frankfurter Seite hält Phil Scrubb die Scorer-Krone weiter fest in Händen (19.5 Pkt). Gegen den MBC trumpfte zuletzt aber Tai Webster (26 Punkte) groß auf und kommt im Schnitt auf 15.4 Punkte und 4.4 Assists. Unter dem Korb sorgen Jonas Wohlfarth-Bottermann (12.4 Pkt, 5.4 Reb) und Mike Morrison (9.1 Pkt, 4.7 Reb) für Ordnung.

Die nächsten Spieltermine

  • Freitag, 6. April um 19:00 Uhr - in Bayreuth
  • HEIMSPIEL – Sonntag, 15. April um 15:00 Uhr – gegen München
  • Freitag, 20. April um 19:00 Uhr – in Bremerhaven

Karten für alle Heimspiele gibt es telefonisch über 069-92887619 oder www.fraport-skyliners.de/tickets.

Kommentare:

Keine Kommentare vorhanden
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld