Offizielle Webseite der FRAPORT SKYLINERS
Deutsch
 

Erfolgreiche Saison des 2. Regionalliga-Teams von Eintracht Frankfurt

Nach dem erfolgreichen Aufstieg aus der Oberliga in die 2. Regionalliga Südwest/Nord in der Saison 2017/2018 stellen die Kooperationspartner von Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS das jüngste Team in der 2. Regionalliga und schließen die aktuelle Saison 2018/2019 auf dem dritten Tabellenplatz ab.

Miran Cumurija (Headcoach 2. RLSW/N - Eintracht Frankfurt): "Das Ergebnis der Saison spricht sehr für unser Programm und den Basketball den wir vermitteln wollen. Wir haben es geschafft immer mit der höchstmöglichen Intensität zu spielen und den Ball gut zu bewegen. Dadurch hatte es fast jeder Gegner sehr schwer gegen uns. Ich bin sehr stolz auf alle Spieler. Unser primäres Ziel ist es weiterhin alle Spieler an ihr Limit zu bringen und sie als Mannschaft auf das bestmögliche, individuelle Niveau zu entwickeln. Deshalb ist es nicht selbstverständlich, dass wir mit den Teams aus dem oberen Tabellendrittel mithalten konnten. Das alles ist mit sehr viel harter Arbeit verbunden, die wir weiterhin aufwenden müssen um das Beste aus uns herauszuholen."

Mit dem dritten Platz in der Abschlusstabelle ist das Trainerteam (Headcoach: Miran Cumurija & Assistant Coach: Sakir Murtezani) sehr zufrieden.

Sie schauen auf eine Saison zurück in der sie die jüngste Mannschaft in der 2. RLSW/N gestellt haben. Nachwuchstalente aus den Jahrgängen 1999 bis 2002 konnten neben ihren erfahrenen Teamkameraden Cosmo Grühn, Michael Fuss, Felix Hecker, Oliver Rohs und Konstantin Schubert optimal an den Seniorenbereich herangeführt werden und erste Erfahrungen sammeln.

Trotz des jungen Durchschnittsalters hat das Team immer wieder zeigen können, dass sie schwer zu schlagen sind und den Klassenerhalt frühzeitig sichergestellt.

Auch in der kommenden Spielzeit wird die "Herren 1"-Mannschaft von Eintracht Frankfurt ein wichtiger Teil im Leistungsnachwuchsprogramm von Eintracht Frankfurt / FRAPORT SKYLINERS sein, um allen Spielern einen nahtlosen Übergang von der U18-OL bis hin zur easyCredit BBL zu bieten!

Kommentare:

Keine Kommentare vorhanden
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld





 

03.04.2018, Alter: 111 Tag(e)

Von: Dennys Sidjabat

Nachwuchstalente aus den Jahrgängen 1999 bis 2002 sammeln in der 2.RLSW/N erste Erfahrungen im Seniorenbereich