Offizielle Webseite der FRAPORT SKYLINERS
Deutsch
 

Eine Fahrt ins Ungewisse

Ein Heimspiel der FRAPORT SKYLINERS ist immer etwas Besonderes: Da gibt es jede Menge zu sehen und tun im Umlauf der Fraport Arena, jede Menge Musik und Maskottchen, Feuersäulen beim Spielereinlauf, und und und. Für jeden Besucher und Fan ist etwas dabei, was den Mund offen stehen und Augen größer werden lässt! Ganz besonders dann, wenn man neu in Deutschland ist und auch gar nicht genau weiß, was Basketball eigentlich ist…



Auf eine Gruppe der Berufsschule 2 in Aschaffenburg trifft genau dies zu. 13 Schüler besuchen dort die Berufsintegrationsklassen und wollen ihren Hauptschulabschluss erlangen. Dies ist an sich schon eine große Herausforderung, wenn man die deutsche Sprache nicht oder nur sehr rudimentär beherrscht. Noch größer wird die Herausforderung, wenn man bedenkt, dass ein Großteil der Schülerinnen und Schüler zuvor kaum in den Genuss einer Schulbildung in ihren Heimatländern gekommen sind. In Afghanistan, Mali, Somalia oder Äthiopien waren sie Feldarbeiterinnen, Erdnusspflücker oder Kuhhirten - die meisten waren maximal zwei bis sechs Jahre in der Schule, wenn überhaupt!

Im Rahmen des Gemeinschaftsprojektes „Basketball ohne Grenzen“ der FRAPORT SKYLINERS und LOTTO Hessen konnten diese Schüler, die zuvor nur wenig über Basketball an sich wussten, einen Ausflug zum Heimspiel gegen Würzburg unternehmen. Einfach mal raus aus dem Alltag, weg vom Stress, weg von den Sorgen und Ängsten fernab der Heimat und Eltern, raus aus dem Kinderheim. Einfach mal im neu geschlossenen Freundeskreis etwas Neues, etwas Positives erleben.

Auf dem Weg zum Spiel per Zug noch etwas unsicher ob der Dinge, die da kommen mögen, war spätestens beim Einlauf und Auftritt des FRAPORT SKYLINERS Dance Teams ein Leuchten in den Augen und ein Grinsen im Gesicht der Schüler. Die spannende Partie im Anschluss, der gemeinschaftliche Jubel der 5000 anderen Fans und natürlich der Heimsieg riss alle Schülerinnen und Schüler mit! Der Ausflug in die Fraport Arena wurde, dank der Einladung von LOTTO Hessen, zum vollen Erfolg und zu einem Erlebnis, welches den Jugendlichen lange im Gedächtnis bleiben wird. Der Schüler Mohamed fasste den gesamten Tag gekonnt zusammen: „Heute bin ich Fan von FRAPORT SKYLINERS. Danke, danke, danke!“

Kommentare:

Keine Kommentare vorhanden
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld