Offizielle Webseite der FRAPORT SKYLINERS
Deutsch
 

Rückrunden-Start der FRAPORT SKYLINERS Juniors bei den EN Baskets Schwelm

Nach elf absolvierten Spielen in der Hinrunde stehen die FRAPORT SKYLINERS Juniors mit einer positiven Bilanz von sechs Siegen und fünf Niederlagen auf dem 6. Tabellenplatz. Am kommenden Samstag, den 02.12.2017, um 19:30 Uhr startet der Frankfurter Leistungsnachwuchs bei den EN Baskets Schwelm in die Rückrunde der 2. Basketball-Bundesliga ProB-Süd.

Der Gegner:                                             
EN Baskets Schwelm (7 Sieg, 4 Niederlagen)

Hinspiel-Ergebnis vom 07.10.2017:                                          
FRAPORT SKYLINERS Juniors vs. EN Baskets Schwelm - 63:76 (N)

Bilanz in den letzten 3 Spielen:
FRAPORT SKYLINERS Juniors vs. scanplus baskets elchingen - 84:87 (N)
Bayer Giants Leverkusen vs. FRAPORT SKYLINERS Juniors - 74:83 (S)
TG s.Oliver Würzburg vs. FRAPORT SKYLINERS Juniors - 65:78 (S)

EN Baskets Schwelm vs. Dresden Titans - 96:101 (N)
scanplus baskets elchingen vs. EN Baskets Schwelm - 98:73 (N)
EN Baskets Schwelm vs. Bayer Giants Leverkusen - 92:70 (S)

Schlüsselduelle:
Jules Dang Akodo (13,1 Punkte, 4,6 Assists) : David Hicks (32 Punkte, 5 Assists)
Alex Fountain (15,6 Punkte, 4,9 Rebounds) : Andrius Mikutis (13,5 Punkte, 5,3 Rebounds)
Garai Zeeb (13,7 Punkte, 5 Assists) : Marley Jean-Louis (9,9 Punkte, 2,3 Assists)

Fazit:
Die Hinrunde der Saison 2017/2018 in der 2. Basketball-Bundesliga ProB-Süd ist Geschichte. Die FRAPORT SKYLINERS Juniors stehen mit einer positiven Bilanz auf Tabellenplatz 6 und wollen sich weiter nach oben orientieren.

Den Start in die Rückrunde beginnt das Team von Headcoach Sebastian Gleim bei den EN BASKETS Schwelm, die sich mit nur einem Sieg mehr derzeit auf Platz 4 der Tabelle wiederfinden. Für beide Teams beginnt die Rückrunde also mit einem richtungsweisenden Spiel.

Das Hinspiel in Basketball City Mainhattan verlor der Frankfurter Leistungsnachwuchs gegen die erfahrenere Truppe des Aufsteigers. Damals zum ersten Mal auf dem heimischen Parkett im Einsatz war Alex Fountain, der trotz eines guten Einstandes vor den heimischen Fans mit 22 Punkten die Niederlage nicht verhindern konnte.

Mit dem Start der Rückrunde und dem abschließenden dritten Spiel der Auswärtsserie wollen die FRAPORT SKYLINERS Juniors mit einem weiteren Sieg nach Hause zurückkehren.

Nächstes ProB-Heimspiel:
So, 10.12.2017 um 17:00 Uhr gegen Dragons Rhöndorf in Basketball City Mainhattan

Nächstes NBBL-Heimspiel:
So, 03.12.2017 um 13:00 Uhr gegen Metropol Baskets Ruhr in Basketball City Mainhattan

Kommentare:

Keine Kommentare vorhanden
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld