Offizielle Webseite der FRAPORT SKYLINERS
Deutsch
 

Training, Turniere, Testspiele

Es kann wieder losgehen! Endlich, wird sich so mancher Fan denken, schließlich liegen zwischen dem letzten und dem kommenden ersten easyCredit BBL-Saisonspiel am 29. September in Jena satte 153 Tage! Mit einigen Turnieren, Testspielen und zahlreichen, schweißtreibenden Trainingseinheiten wird unser Headcoach Gordon Herbert das Team formen und für die Saison vorbereiten. Außerdem ab sofort erhältlich: Die Dauerkarten für die kommende Saison.

Gordon Herbert (Headcoach FRAPORT SKYLINERS): „Ich freue mich auf die Saisonvorbereitung. Wir haben einen guten Ablauf, auch wenn vielleicht noch ein Spiel dazu kommen könnte. Die ersten zehn bis 14 Tage der Pre-Season sind ungemein wichtig. In dieser Zeit legen wir das Fundament für unser Spiel und implementieren unser Konzept. In dieser Zeit geht es weniger darum was wir spielen, sondern vielmehr darum wie wir spielen. Es geht also nicht um Systeme, sondern um unsere Spielphilosophie. Das gilt sowohl für unseren Angriff, aber auch für unsere Verteidigung. Natürlich gehören auch viel individuelle Arbeit und Athletiktraining zum Programm. Im Mini-Camp werden wir mit den deutschen Spielern zunächst einmal evaluieren, wie sie ihr Trainingsprogramm nach der Saison umgesetzt haben. Der Schwerpunkt des Camps wird aber im Bereich Einzeltraining liegen. Wir wollen mit jedem so viel wie möglich individuell arbeiten, um jeden Einzelnen so besser machen.“

Rund um die Saisonvorbereitung

  • Die deutschen Spieler werden bereits ab dem 7. August mit einem Mini-Camp loslegen und dabei mit dem intensiven Kraft- und Athletiktraining beginnen, individuell mit dem Trainerstab arbeiten und Wurftraining absolvieren
  • Am Mini-Camp teilnehmen werden: Niklas Kiel, Garai Zeeb, Jonas Wohlfahrt-Bottermann, Richard Freudenberg und Armin Trtovac
  • Gleich zwei Generalproben für das mittlerweile zum Kult gewordene #CookieGame gegen Bonn wird es in der Saisonvorbereitung geben. In der Hauptrunde sind dann wieder alle Fans und Freunde aufgerufen Lebensmittel zu den jeweiligen Heimspielen mitzubringen. Diese werden dann für karitative Zwecke gespendet. In der vergangenen Saison kamen acht große Kisten mit Lebensmittel zugunsten der ´Tafel Frankfurt´ zusammen
  • Drei Turniere stehen auf dem Zettel. Unter anderem findet dabei eines in der heimischen Trainingsstätte Basketball City Mainhattan statt.
  • Die 18. Ausgabe des traditionellen Benefizspiels zugunsten der Hans-Thoma-Schule findet am Freitag, den 8. September statt. Gegner werden die Port Antwerpen Giants aus Belgien sein
  • Das belgische Team aus Limburg wird in Frankfurt ein fünftägiges Trainingslager absolvieren und im Rahmen dessen auch ein Testspiel gegen uns absolvieren. Basketball City Mainhattan und der neu ausgelegte Parkettboden werden also intensiv genutzt.


Der aktuelle Stand der Saisonvorbereitung (Änderungen und Ergänzungen möglich)

Mo. 7. – Di. 15. August Mini-Camp und medizinische Test der deutschen Spieler
Mo. 14.+ Di. 15. August    Medizinische Tests der ausländischen Spieler
Mi. 16. August            Offizieller Start in die Saisonvorbereitung
Sa. 26. + So. 27. August Öffentliches Turnier in Gießen (Bonn, Gießen, Göttingen, Frankfurt)
Do. 31. August        Nicht-öffentliches Testspiel vs. Hanau in BCM
Di. 5. September  Nicht-öffentliches Testspiel vs Limburg (Belgien) in BCM
Fr. 8.- So. 10. September Öffentliches Turnier in Frankfurt (Antwerpen, Bonn, Frankfurt)
Sa. 16. + So. 17. September Öffentliches Turnier in Bayreuth (Bamberg, Bayreuth, Frankfurt, Thessaloniki)
Fr. 29. September   Saisonauftakt in Jena

Die genauen Spielpläne der Turniere

Turnier in Gießen

Samstag, 26. August 16 Uhr - Frankfurt vs Bonn
19 Uhr – Gießen vs Göttingen
Sonntag, 27. August   14 Uhr – Spiel um Platz 3
17 Uhr – Finale
Informationen zu Ticketpreisen auf www.giessen46ers.de

Turnier in Basketball City Mainhattan

Freitag, 8. September19 Uhr – Frankfurt vs AntwerpenBenefiz-Spiel und Dauerkartenausgabe
Samstag, 9. September 17 Uhr – Antwerpen vs BonnUhrzeit noch nicht final
Sonntag, 10. September   17 Uhr – Frankfurt vs Bonn
Eintritt pro Spiel: 10 Euro; 5 Euro ermäßigt

Turnier in Bayreuth

Samstag, 16. September 17 Uhr - Bayreuth vs Frankfurt
19:30 Uhr – Thessaloniki vs Bamberg
Sonntag, 17. September14:30 Uhr – Spiel um Platz 3
19 Uhr – Finale
Informationen zu Ticketpreisen demnächst auf www.medi-bayreuth.de

Sollte sich am Ablauf der Saisonvorbereitung etwas ändern, so werden wir selbstverständlich darüber informieren.

 

Kommentare:

Ulrich Hattersheim 22-08-17 09:49
Termine sind jetzt alle im Kalender! Danke, toller Service!
Thomas BCM 21-08-17 15:32
Hallo Lenny,

die Termine sind mittlerweile im Kalender eingetragen und sollten auch bei dir wieder auftauchen - kannst du das vielleicht kurz bestätigen?

Danke und Grüße
Thomas
Lenny 13-08-17 11:51
Werden alle Spieltermine inkl Saisonvorbereitung wieder über den Internet Kalender abrufbar sein? Ich habe diesen abonniert sehe die neuen Termine aber noch nicht darüber. Das wäre super! LG
Thomas BCM 28-07-17 12:28
Hey Steffen,

gut Ding will Weile haben ;-)

Unser Trainerstab sitzt jeden Tag daran, neue Spieler zu suchen. Das wird schon noch werden - Trust in Gordie und Klaus ;-)

Das Thema Kontinuität hängen wir durchaus sehr hoch. Quantez ist dafür mehr als der lebende Beweis! Aber auch mit Shawn und Mike haben wir immerhin satte 50% unseres Kontingents an ausländischen Spielern gehalten. Teilweise auch schon seit mehreren Jahren!!

Dazu kommen natürlich auch noch Jungs wie Niklas oder Garai, die schon einige Jahre bei uns aktiv sind. Auch die weiteren jungen deutschen Spieler wie Richard oder Isaac haben langfristige Verträge bei uns.

Ein wenig Schwund ist immer, aber insgesamt ist unsere Kontinuität durchaus als recht hoch einzustufen, oder?

Schöne Grüße
Thomas
Steffen Frankfurt am Main 27-07-17 22:42
Eine gute Idee, den Fahrplan für die Saisonvorbereitung zu veröffentlichen. Aber das, was mich als Fan am meisten interessiert, nämlich die Verpflichtung neuer Spieler, fällt hinten runter. Wenn man sich die easycredit BBL Wechselbörse ansieht, stellt man schnell fest, dass die Konkurrenz nicht schläft und den eigenen Mannschaftsaufbau wesentlich schneller voranbringt als wir. Ich weiß, dass man bei euch im Office keine Schnellschüsse riskieren will, aber ihr solltet euch mal ein bisschen sputen. Und was auch wünschenswert wäre, dass mal wieder für mehr Kontinuität gesorgt wird. Heißt, dass Leistungsträger wie Shavon Shields auch nach der Saison gehalten werden können.
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld