Offizielle Webseite der FRAPORT SKYLINERS
Deutsch
 

Alle für einen und einer für Helene Fischer im Fraport-Oster-Camp 2017

40 Camp-Teilnehmer und Camp-Teilnehmerinnen finden sich am Montagmorgen am Frankfurter Flughafen ein, um vier Tage Basketball zu erleben.

Flash ist Pflicht!

Das Video bei YouTube: http://bit.ly/Fraport-Oster-Camp_2017

Am frühen Montagmorgen der zweiten Ferienwoche der hessischen Osterferien machen sich mehrere Familien auf den Weg zum Frankfurter Flughafen, nicht um in den Urlaub zu fliegen, sondern um Basketball pur mit dem FRAPORT SKYLINERS e.V. zu erleben.

Camp-Headcoach Harald Roth und seine sechs Trainerkollegen haben vier Tage vorbereitet, die vollgepackt sind mit einem 1:1-Turnier, 5:5-Turnier, Kleinen Spielen, FUN-Damentals (Grundlagen des Basketballs vermittelt mit Spaß), einem Geschicklichkeits-Parcours und den Besuchen der Profis von den FRAPORT SKYLINERS.

Los geht es am Montagmorgen mit Koordinationsübungen bei denen sich die Camper und Trainer erst einmal kennen lernen können. Aufgewärmt wird sich gemeinsam, bevor verschiedene kleine Spiele ein Gefühl für den Basketball, das Spielfeld und die Basketballkörbe vermittelt. Im Vordergrund steht stets der Spaß und das Gemeinschaftsgefühl. Schon am ersten Tag wird deutlich, dass das Fraport-Oster-Camp traditionell einem Zusammentreffen von alten Bekannten gleicht und neue Gesichter sofort integriert und eingebunden werden.

Garai Zeeb und Niklas Kiel, die an Tag 1 die Ehre hatten den Campern einen Besuch abzustatten, berichten über ihre bisherigen Stationen, ihre Erfahrungen und die Wichtigkeit einer funktionierenden Mannschaft nicht nur auf dem Spielfeld, sondern auch neben dem Spielfeld. Ebenso wie die Profis der FRAPORT SKYLINERS während einer Saison sehr viel Zeit miteinander verbringen, sind es nun die Camper, die vier Tage miteinander trainieren, essen und sich in Wettbewerben messen werden. So auch schon zum Ende von Tag 1, an dem die ersten Spiele des 5:5-Turniers ausgetragen wurden.

An Tag 2 kennt man sich schon ein wenig besser, begrüßt sich, zugegebenermaßen noch etwas müde, mit einem High-Five und schnappt sich einen Ball um sich schon mal warm zu werfen. Nach einem gemeinsamen Dehnprogramm werden die Feinheiten des Passens und Dribbelns näher beleuchtet und der ein oder andere kann das Gelernte schon im Zusammenspiel mit FRAPORT SKYLINERS Profi Mike Morrison unter Beweis stellen. Der Center und Publikumsliebling wird mit Anfeuerungsrufen und tosendem Applaus erwartet. Bevor Mike den Campern zeigt, auf welcher Position er zu Hause ist und wie spektakulär er unterm Korb punkten kann, stellt er sich den Fragen des jungen Nachwuchs'. Die Frage nach dem aktuellen Lieblingssong stellte er noch zurück. Nun geht es in die Praxis und Mike lässt sich von Camp-Teilnehmer Jeremija einen Alley-Oop zu spielen, den er krachend in der Korbanlage versenkt. Sichtlich beeindruckt stellt Trainer Maxi noch mal die Frage nach Mike's Lieblingssong, woraufhin aus der Menge "Helene Fischer" gerufen wird...
Damit alle Camper eine Erinnerung an das Fraport-Oster-Camp 2017 mit nach Hause nehmen können, darf jeder Teilnehmer im 1:1 einen Korb gegen Mike erzielen, welcher im Bild festgehalten und auf einer Urkunde verewigt wird.

Ein weiteres Highlight steht am vorletzten Tag des Fraport-Oster-Camps 2017 an. Nämlich die Wettbewerbe in denen sich die Camper mit ihren Camp-Trainern messen. Ein Fußball-Match in dem man sich nur mit Basketbällen dribbelnd bewegen darf und den Fußball ins Tor befördern muss, Körbe erzielen von verschiedenen Positionen; die Camp-Trainer gehandicapt dadurch, dass sie mit ihrer schwachen Hand werfen müssen und weitere Aufgaben, die als Team bewältigt werden wollen.

Zum krönenden Abschluss am letzten Camp-Tag bauen die Trainer einen Geschicklichkeits-Parcours auf, steigt das 5:5-Abschlussspiel der Camper gegen die Coaches und die All-Star-Games der Camp-Teilnehmer.

Nach vier Tagen voller Spaß und Basketball nimmt jeder Camp-Teilnehmer und jede Camp-Teilnehmerin einen Basketball, eine Urkunde, ein Foto mit Mike Morrison und eine Unmenge an tollen Erinnerungen mit nach Hause.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Trainern, Teilnehmern, der Fraport AG und freuen uns euch bei einem Heimspiel der FRAPORT SKYLINERS in der Fraport Arena, einem Heimspiel der FRAPORT SKYLINERS Juniors in Basketball City Mainhattan oder einem unserer nächsten Ferien-Basketball-Camps begrüßen zu dürfen.

Kommentare:

Keine Kommentare vorhanden
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld





 
Family 1

17.04.2017, Alter: 9 Tag(e)

Von: Dennys Sidjabat

Im Geschicklichkeits-Parcours Basketball erleben und die Grundelemente des Basketballs erlernen.

Einen Korb erzielen gegen die Profis der der FRAPORT SKYLINERS. Das geht nur in den Ferien-Basketball-Camps des FRAPORT SKYLINERS e.V.