Offizielle Webseite der FRAPORT SKYLINERS
Deutsch
 

School Cup powered by FES

Vor dem letzten Beko BBL-Heimspiel der Hauptrunde gegen Oldenburg spielten wieder vier Schulmannschaften um den Titel. In vier spannenden Partien konnte sich letztendlich die Friedrich Dessauer Schule aus Aschaffenburg durchsetzen und sicherte sich im Finale einen 17:9-Sieg.

Mit dabei waren:

  • Friedrich Ebert Schule Frankfurt
  • Anna Schmidt Schule Frankfurt
  • Rudolf Koch Schule Offenbach
  • Friedrich Dessauer Schule Aschaffenburg

1. Halbfinale Anna Schmidt Schule : Friedrich Ebert Schule (19:24)

Das erste Halbfinale des FRAPORT SKYLINERS School Cup powered by FES hatte direkt einige Spektakel zu bieten. Zunächst schien die Anna Schmidt Schule dieses Halbfinale für sich entscheiden zu können und gewann die erste Halbzeit mit 14:11.

In der zweiten Halbzeit konnten die Friedrich Ebert Schule jedoch das Spiel drehen und lies aufgrund ihrer starker Defensivleistung nur noch fünf Punkte zu. Somit sicherte sich die Friedrich Ebert Schule mit dem 19:24 Erfolg den Einzug ins Finale.


2. Halbfinale Rudolf Koch Offenbach : Friedrich Dessauer Aschaffenburg (26:33)

Auch das zweite Halbfinale wurde von zwei sehr starken Teams bestritten.
Beide Teams starteten mit beindruckenden Offensivaktionen in das Spiel: während die Rudolf Koch Schule ihre Punkte vor allem von der Dreierlinie erzielte, setzte sich die Friedrich Dessauer Schule unter dem Korb durch.
Somit stand es zur Halbzeit 15:20 für die Friedrich Dessauer Schule.

In der zweiten Halbzeit konnten die Schüler aus Aschaffenburg ihre Führung sichern und gewannen das Spiel 26:33.

Spiel um Platz 3 Anna Schmidt Schule : Rudolf Koch Offenbach (26:18)

Im „kleinen Finale“ des FRAPORT SKYLINERS School Cup powered by FES glänzten zunächst die Abwehrreihen beider Teams. Die Anna Schmidt Schule bestimmte das Spiel in der Anfangsphase und führte nach fünf gespielten Minuten mit 6:0, auch weil die Schüler aus Offenbach erst knapp zwei Minuten vor Pausensirene ihren ersten Korberfolg feierte. Mit 6:3 führte die Anna Schmidt Schule zur Pause.

In Halbzeit zwei zog die Anna Schmidt Schule bereits nach vier gespielten Minuten auf 16:5 davon. Zwar kamen die Akteure der Rudolf Koch Schule eine Minute vor Spielende noch einmal auf 15:20 heran, ihre Kontrahenten der Anna Schmidt Schule ließen sich den Sieg jedoch nicht mehr nehmen und gewannen schließlich 26:18.  

Finale Friedrich Ebert Schule : Friedrich Dessauer Aschaffenburg (9:17)

In der Anfangsphase des Finals schenkten sich beide Mannschaften nichts,  überzeugten mit variablem Offensivspiel und guter Abwehrarbeit. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit führte die Friedrich Dessauer Schule dank eines kurzen Zwischenspurts mit 6:9 zur Pause.

Die Aschaffenburger Schüler erwischten nun auch den besseren Start in Halbzeit zwei und führten schnell 6:13. Die Angriffsversuche der Friedrich Ebert Schule wehrte die Friedrich Dessauer Schule anschließend erfolgreich ab. Dank eines 17:9-Erfolgs holten sie sich schließlich den Sieg beim FRAPORT SKYLINERS School Cup powered by FES.

Kommentare:

Keine Kommentare vorhanden
Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld





 
Family 1

22.04.2016, Alter: 336 Tag(e)

Von: FRAPORT SKYLINERS